Carls Schreiberin

Zeche Carl, Essen

Carls Schreiberin

2. April 2018
von junge Wortklauber
Keine Kommentare

Das Pendel meines Lebens: Von Bochum nach Düsseldorf und wieder zurück

Bochum Hauptbahnhof. Wattenscheid Bahnhof. Essen Hauptbahnhof. Mülheim an der Ruhr Hauptbahnhof. Duisburg Hauptbahnhof. Düsseldorf Flughafen. Düsseldorf Hauptbahnhof. Und jetzt lest das Ganze noch mal umgekehrt. Nur ein paar Wörter, die bei mir täglich fast drei Stunden meines Alltages ausmachen. Bei … Weiterlesen

13. März 2018
von Carls Schreiberin
Keine Kommentare

Plötzlich und unerwartet.

Plötzlich und unerwartet habe ich oft in Todesanzeigen gelesen. Plötzlich und unerwartet – das schien mir nicht mehr als eine Phrase zu sein. Eine Phrase aus einem Bausatz. So baue ich eine Todesanzeige. Und tatsächlich gibt es solche Mustersätze online … Weiterlesen

Was ist zumutbar?

8. März 2018
von Carls Co-Schreiberin
Keine Kommentare

Wichtige Worte #9: Mut

Vor nicht allzu langer Zeit unterhielt ich mich mit der Briefträgerin über das Wetter. Genauer gesagt über den Schnee, der in der Nacht gefallen war. Noch genauer gesagt über das Schneeschippen. Die Briefträgerin beschwerte sich über die Schneeschippfaulheit in unserem … Weiterlesen