Carls Schreiberin

Zeche Carl, Essen

Carls Schreiberin

Weltflüchtlingstag // Aktion: Ankommen

| Keine Kommentare

Hier ging um die Situation in den Flüchtlingsheimen in Deutschland.

In einem Zelt konnte man sich anschauen, wie es in dem Zimmer eines Flüchtlingsheims aussieht: 2 Schränke und 4 Betten. Die Menschen werden bunt zusammengewürfelt in ein Zimmer gesteckt. Manche mit Familie, andere mit völlig Fremden. Privatsphäre gibt es nicht.

Jugendliche unter 18, die unbegleitet reisen, kommen in Einrichtungen der Jugendhilfe. Dort wird ein Vormund für sie bestimmt.

 

Text: Leon Schuster und Zalmai Ahmadzai

Foto: Zalmai Ahmadzai

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.