Carls Schreiberin

Zeche Carl, Essen

Carls Schreiberin

Weltflüchtlingstag //
Die Schülerredaktion legt los

| 1 Kommentar

So sieht also ein Journalistenmorgen aus: ohne Kaffee aus dem Haus und gleich rein ins Getümmel. Heute versuchen wir, euch über den Weltflüchtlingstag in der Weststadthalle in Essen auf dem Laufenden zu halten. Vor allem also die verschiedenen Aktionen und Infostände vorzustellen, die man hier so sehen kann. Ob wir das alles schaffen? Ist nämlich ganz schön viel, was hier heute passiert.

Bevor wir loslegen trotzdem erst mal eine kleine Vorstellungsrunde:

Wir sind heute mit zwei Teams unterwegs.

Das Video-Team besteht aus Merve (18 Jahre), Lara (20 Jahre), Joelle (18 Jahre), Leonhard (18 Jahre) und Santino (17 Jahre). Unterstützt werden sie von Cornelius Kämmerling.

Und wir – das Blogger-Team – sind: Zalmai Ahmadzai (17 Jahre), Leon Schuster (18 Jahre) und Weronika Kapala (17 Jahre). Unterstützt werden wir von Sarah Meyer-Dietrich.

 

Aber jetzt kommen wir zur Sache!
Damit es gleich noch mehr hier zu lesen gibt …

 

P.S.:
Die Redaktion ist ein Modul des Projekts „Im Anfang war das Wort“.

„Im Anfang war das Wort“ ist ein Projekt der Auf Carl gGmbH (Zeche Carl) und wird im Rahmen der dreijährigen Konzeptförderung für Soziokulturelle Zentren in NRW gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Ein Kommentar

  1. Pingback: CARLs Schülerredaktion // schaut euch die Welt an |

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.